Single Blog Title

This is a single blog caption
12 Dez

Wichtige Informationen für Ihren sicheren Urlaub bei uns!

SICHER IN DEN URLAUB – WIR ÖFFNEN WIEDER

Das Coronavirus hat unser aller Leben in den letzten Wochen und Monaten stark beeinflusst. Nichts desto trotz freuen wir uns, Sie ab 13. Dezember 2021 wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Rahmenbedingungen ab dem 13. Dezember 2021

  • Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe sowie Freizeitbetriebe und der Handel können für geschützte Personen ab 13. Dezember 2021 wieder öffnen
  • Überall dort gilt die 2-G-Regel (Geimpft bzw. Genesen)
  • FFP-2-Maskenpflicht im Indoorbereich bleibt erhalten − Das verpflichtende Tragen der FFP-2-Maske gilt für sämtliche öffentliche Bereiche in geschlossenen Räumen
  • In der Gastronomie gilt dies insbesondere, wenn sich Gäste außerhalb ihres Sitzplatzes bewegen
  • In der Beherbergung beim Betreten von allgemein zugänglichen Bereichen im Innenbereich
  • Auch Betreiber und Beschäftigte haben in geschlossenen Räumen bei Kundenkontakt eine FFP-2-Maske zu tragen
  • In der Gastronomie gilt eine Registrierungspflicht für Gäste

Vorgezogene Sperrstunde und Konsumation nur am Verabreichungsplatz

  • Die Sperrstunde von Lokalen wird mit 23:00 Uhr festgelegt – eine Öffnung der Nachtgastronomie kann leider erst nach dem 10. Jänner 2022 erfolgen
  • Die Konsumation von Speisen und Getränken darf nur am jeweiligen Verabreichungsplatz erfolgen, demnach ist der Barbetrieb untersagt – auch diese Regelungen werden bis mindestens 10. Jänner 2022 gelten

Regelungen für Kinder

  • Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr benötigen keinen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr. Daher ist im Gleichklang mit der Anpassung der Impfempfehlung kein Eintrittsnachweis für Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe notwendig.
  • Kinder ab dem 12. Geburtstag benötigen einen entsprechenden Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr:
  • Bei der Einreise gilt die 2,5-G-Regel (Geimpft, Genesen oder PCR-Test)
  • Analog zu den allgemeinen geltenden Rahmenbedingungen ist beispielsweise zum Eintritt in Beherbergung, Gastronomie, Sportstätten, Freizeitbetriebe, Skilifte oder bei Veranstaltungen grundsätzlich ein 2-G-Nachweis erforderlich.

In diesen Zeiten der Unsicherheit ist es für uns selbstverständlich, dass wir permanent für Sie erreichbar bleiben. Sollten Sie also noch weitere Frage haben, können Sie uns jederzeit erreichen:

+43 4873 5194
+43 664 735 95 990

berger.reinhard@aon.at